..

Jugendwissenstest 2016

Montag, 14. November 2016, 19:00 Uhr

Beim alljährlichen Jugendwissenstest ging es dieses Jahr um das Thema "Brennen und Löschen". Über 20 Jugendliche der Feuerwehren Elsendorf, Mitterstetten und Train trafen sich im Feuerwehrhaus. Im theoretischen Teil galt es, die Fragen nach Brandklassen, Löschmitteln und Löschverfahren zu beantworten. Anschließend durften die Feuerwehranwärter den Schiedsrichtern die richtige Anwendung von Löschdecke und Feuerlöscher vorführen. Außerdem mussten sie erklären, was es mit dem sogenannten Verbrennungsdreieck auf sich hat. Nachdem die Fragebögen ausgewertet waren, konnte Kreisbrandrat Andreas Schöll allen Teilnehmern zum bestandenen Wissenstest gratulieren. Kreisbrandmeister Roland Niederreiter händigte die Abzeichen in bronze, silber oder gold aus. 5 Jugendliche konnten als Preis für die viermalige Teilnahme sogar eine Sporttasche mit nach Hause nehmen.